Die Waldbestattung

Von guten Mächten wunderbar geborgen,
erwarten wir getrost, was kommen mag.
Gott ist mit uns am Abend und am Morgen
und ganz gewiss an jedem neuen Tag.
Dietrich Bonhoeffer

Die letzte Ruhestätte in der Natur zu finden – ein Gedanke, mit dem sich immer mehr Menschen beschäftigen. Wir bieten die Möglichkeit, diese letzte Ruhestätte im Herzen des Lappwaldes, einem großen Mischwald und Landschaftsschutzgebiet zwischen Harz und Heide, zu finden und wieder eins zu werden mit der Natur in einem ausgesuchten und gepflegten Waldgebiet mit alten und jungen Eichen, Buchen, Ahorn und Eschen im Brunnental, Bad Helmstedt. Das idyllische Brunnental mit seinen Teichen, Wiesen und Parkanlagen ist durch seine Ruhe und Schönheit ein Ort, an dem man verweilen und die Seele baumeln lassen kann.

Hier wird die Asche der Verstorbenen in biologisch abbaubaren Urnen nicht an den Wurzeln eines Baumes beigesetzt, denn diese wollen wir nicht beschädigen, sondern unter dem behütenden Kronendach des Waldes, an einem Platz, den man sich bereits zu Lebzeiten aussuchen kann.

Aus dem Grundsatz heraus, alle Menschen gleich zu behandeln, können wir Ihnen jedoch keine Plätze reservieren. Sie haben jedoch die Möglichkeit, „Ihren Platz“ bereits zu Lebzeiten zu sozial verträglichen Preisen zu erwerben.

Es ergeben sich keine weiteren Folgekosten wie Verlängerung der Urnenstelle, Nachkaufen, Kosten für die Pflege des Waldes etc.

Die Pflege der Gräber übernimmt der Wald, und wir pflegen den Wald.

Waldbestattungs GmbH Lappwald
Braunschweiger Strasse 33
38350 Helmstedt

Tel.: 05351 / 12 79 110
Fax: 05351 / 42 40 25
Email